Der Traum

Der Traum

4.11 - 1251 ratings - Source



Frankreich in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts: Die Waise AngAclique Marie ist naiv religiAps und hat sich in FAclicien d'HautecA“ur, den Sohn eines Bischofs, verliebt. Doch die Liebe droht ohne ErfA¼llung zu bleiben, denn FAclicien ist fA¼r ein mit dem ZAplibat verbundenes Kirchenamt vorgesehen. Zugleich hintertreibt sein Vater die Beziehung. SchlieAŸlich erkrankt AngAclique lebensgefAchrlich. StandesdA¼nkel und Kritik an der katholischen Kirche sind das Thema dieses Romans, den Emile Zola (1840-1902) im Jahr 1883 als Band 16 seines Zyklus A¼ber die weitverzweigte Familie Rougon-Macquat verApffentlichte.StandesdA¼nkel und Kritik an der katholischen Kirche sind das Thema dieses Romans, den Emile Zola (1840-1902) im Jahr 1883 als Band 16 seines Zyklus A¼ber die weitverzweigte Familie Rougon-Macquat verApffentlichte.


Title:Der Traum
Author: Emile Zola
Publisher:BoD – Books on Demand - 2014-05-20
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA